Zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum bekommen Sie bei einer Bestellung zusätzlich als Geschenk einmalig unsere Universalhilfe-Tropfen

Seiberle | Essenzen
Globuli, Essenzen, Sprays und viele weitere nützliche Dinge finden Sie in unserem Onlineshop. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Engelessenzen, Marienessenzen, Blütenessenzen, Alternativmedizin, Kinesiologie, Blütentherapie, Homöopathie, Naturheilverfahren, Gesundheitsprodukte, Dr. Edward Bach, Rosenessenzen, Sigrid Seiberle-Schuele, Chartres
164
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-164,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
Datum
Kategorie
Essenzen
Projektinfos

Wie wirken Essenzen?

Die wissenschaftliche Erforschung feinstofflicher Schwingungsträger erfordert völlig neue Methoden, mittels derer die Auswirkung von Schwingungs- information auf Struktur und Funktion des menschlichen Organismus nachweisbar ist.

Bisherige Beobachtungen:

  • Harmonisierung und Verstärkung des Schwingungsfeldes, messbar durch Color-Plate-Verfahren, Aura- und Kirlian-Fotografie
  • Informationen wie Gedanken, Empfindungen, Musik verändern die biophysikalischen Eigenschaften des Wassers (Wasserkristallmethode, M. Emoto, Tokio, Japan)
  • informiertes Wasser, d.h. Essenzen, harmonisieren Körperwasser und -sekrete (Dunkelfeldmikroskop, M. Hein, Institut für Luft- und Raumfahrttechnik, Stuttgart)
  • innerliche und äußerliche Anwendung von Essenzen, gewonnen aus lebenden Pflanzen, stimulieren Heilfrequenzen, sog. Bio-Oszillationen, im Organismus, versetzen in einen entspannten Alpha-Zustand und bringen den Menschen in Kontakt mit seiner körpereigenen „Heilintelligenz” (R. Martina, Holland).

Langjährige Erfahrungen in der praktischen Anwendung deuten auf folgende Wirkmechanismen hin:

  • reflexogene und somatotope Wirkung durch Auftragen auf Head’sche Zonen, Ohr- Fußsohlenreflexpunkte
  • Aktivierung, Tonisierung bzw. Sedierung von Akupunktur-Punkten und Meridianen durch Auftragen von Essenzen, besonders in Kombination mit Akupunktur, Akupressur und sanften Körpertherapiemethoden
  • Modulation des Lymph-, Liquor- und venösen Flusses durch Auftragen auf neurolymphatische und neurovasculäre Punkte (sog. Chapman-Punkte).