Seiberle | Pendelseminar I und II Anfang 2020
Globuli, Essenzen, Sprays und viele weitere nützliche Dinge finden Sie in unserem Onlineshop. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Engelessenzen, Marienessenzen, Blütenessenzen, Alternativmedizin, Kinesiologie, Blütentherapie, Homöopathie, Naturheilverfahren, Gesundheitsprodukte, Dr. Edward Bach, Rosenessenzen, Sigrid Seiberle-Schuele, Chartres
15796
post-template-default,single,single-post,postid-15796,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Pendelseminar I und II Anfang 2020

Was ist Radiästhesie?
Radiästhesie ist das Wissen um die Strahlung, die Strahlenempfindlichkeit und die Strahlenwahrnehmung in einem Bereich, für den Messgeräte üblicher Art nicht zur Verfügung stehen. Radiästhetische Einsatzbereiche sind in der Wassersuche, Haus- und Grundstücksuntersuchungen, Umgang mit aktiven und passiven Störfeldern, Naturheilkunde usw. zu finden. Die Methode und Arbeitsweise bezieht sich auf die Eigenschaften elektromagnetischer Wellen. Sie haben eine sogenannte Eigenresonanz und sind radiästhetisch messbar. Praktisch alles lässt sich messen. Bei Wohnungen, Grundstücken und Häusern sind z.B. Wasseradern und Verwerfungen sehr wichtig für ein Erkennen von „guten“ und „schlechten“ Plätzen für Menschen. In der Heilkunde lassen sich Belastungen feststellen, zum Beispiel mit einem Test von Lebensmitteln, Kosmetik, Bekleidung, usw. Viele unserer Essenzen sind radiästhetisch von Herrn Schnepf vermessen worden um Ihr Schwingungsspektrum festzustellen.

Pendelseminare mit Edgar Schnepf zur Schulung der Grifflängentechnik nach Dipl. Phys. Reinhard Schneider:

Pendelseminar I – Einführung Anfang 2020

Datum: Samstag, 09.11.2019 von 10.00 Uhr – 16.30 Uhr
Ort: Lettenstraße 31, 71131 Jettingen
Seminargebühr 140 €

Dieses Seminar ist eine Einführung in das Thema Radiästhesie. Es werden Messungen von Lebensmitteln usw. mit einem Pendel mit Metallkette geübt. Mitzubringen ist das eigene Metallpendel bzw. kann ein Pendel im Seminar erworben werden (30 €). Lernen Sie im Seminar gute Lebensmittel, Kleider, Brillen usw. von schlechten Produkten zu unterscheiden und Belastungen zu erkennen. Dazu gehört auch das Prüfen eines Bedarfs für sich und andere. Ziel des Seminars ist es eine Sicherheit bei Messungen mit einem Pendel zu erhalten.

Pendelseminar II als Vertiefungsseminar folgt im Februar 2020

Dieses Seminar ist für Teilnehmer, welche am Pendelseminar I teilnahmen und eine Grundsicherheit bei Messungen mit dem Pendel haben. Das Pendelseminar II für Fortgeschrittene führt in den Umgang mit dem Schnur-Pendel ein, der eine weitergehende Messmöglichkeit (körperliche und seelische Themen) bietet. Im Vergleich wird auch mit dem Pendel mit einer Metallkette gearbeitet.

Messen was ist und nicht was ich mir wünsche oder erhoffe, deshalb Messung mit Wellenlängen bzw. Grifflängen. Die Bedeutung werden Sie erkennen, wenn wir versuchen gemeinsam zu pendeln, d.h. mit dem Pendel messen.

Des weiteren bietet Herr Schnepf auch Grundstück-, Haus- und Wohnungsuntersuchungen an. Messung, Auswertung und Beurteilung von Störfeldern und geopathischen Belastungen mit physikalischen Messmethoden. Baubiologische Untersuchungen und Messungen:
Elektrosmog – WLAN – DECT – HF.
Bei Interesse an einer Haus- und Grundstückuntersuchung bzw. Teilnahme an einem Pendelseminar stehen wir für weitere Informationen unter der Telefon-Nr. 07452 790693 gerne zur Verfügung.

Keine Kommentare

Keine Kommentare mehr erlaubt.